Blog

 

Netzfilter Micro MK2


 
Wir bieten nun auch eine verbesserte Ausführung des Netzfilters "Micro" an. Um eine größere Dynamik zu erreichen, wurden die Filterelemente intern auf eine Belastbarkeit von 100A ausgelegt. Dadurch ist der Gesamtinnewiderstand auf 13milli Ohm gesunken. Dies ist bei der Widergabe deutlich zu hören!
Dieser Filter wird auf Bestellung gefertigt. Deswegen kann der Kunde sich auch Sonderoptionen, wie z.B. andere Dosen und Stecker, Länge des Anschlusskabels, Anzahl der Ausgangsbuchsen gegen Aufpreis frei aussuchen.
Wie der Netzfilter Micro verfügt auch die Version MK2 zwei voneinander entkoppelte Ausgänge. Die Dämpfung zwischen den beiden Ausgängen beträgt ca. 40 dB. So können Störungen, die z.B. von einem Schaltnetzteil ausgehen nicht den zweiten Ausgang beeinträchtigen. Der Filter ist also sehr gut geeignet um z.B. analoge und digitale Quellen zu filtern und dabei Störungen aufeinander zu vermeiden.
Gehäuse: Edelstahl hf-dicht; 300mm (Breite) x 180mm (Tiefe) x 120mm (Höhe) Gewicht 7,5 kg. Verkaufspreis € 998.- inkl. MwSt.
Sonderausführungen gegen Aufpreis, auf Anfrage.
Frequenzbereich 100 kHz -  1 GHz. Dämpfung minimal 20 dB.
 
   

Netzfilter Micro


 
Für Anwendungen, in denen der Platz begrentzt ist, haben wir einen kleinen Netzfilter entwickelt.
Der Filter ist in einem Frequenzbereich von 100kHz - 200 MHz wirksam.
Leistungsdaten: Input: 230 V AC, 10A Duaerbelastung
Das Speisekabel ist fest angeschlossen. Hier kommt ein abgeschirmtes Netzkabel mit einem Leiterquerschnitt von 3 x 2,5mm² zum Einsatz. Zusätzlich verfügt dieses Netzkabel noch über einen Ferritschirm, der Hochfrequenzstörungen wirkungsvoll unterdrückt.
Der Netzfilter selbst ist so ausgelegt, dass zwei gegeneinander entkoppelte Ausgänge zur Verfügung stehen. Technisch ist der Filter auf eine Dauerbelastung von 20A RMS ausgelegt um vom Verbraucher auftretende Impulsströme nicht zu begrenzen.
Der Filter ist in einem HF-dichten Gehäuse aus Aluminium untergebracht und mit hochwertigen Steckverbindern von Furutech ausgestattet.
Im Audio-Bereich ist dieser Filter sehr gut geeignet, um z.B. digitale und analoge Quellen voneinander getrennt zu filtern.
Im Messtechnikbereich lassen sich sehr gut Geräte entkoppeln, die sich z.B. gegenseitig über verwendete Schaltnetzteile stören.
Standardgehäusefarbe: Mattschwarz, andere Farben auf Wunsch natürlich erhältlich

   

Kundenspezifische Sonderanfertigungen


 
Den oben beschrieben Netzfilter bauen wir natürlich auch in Sonderausführungen nach Kundenspezifikationen. Die hier gezeigte Ausführung hat ein dickwandigeres Gehäuse und zur Minimierung von Übergangswiderständen wurde die vom Kunden gelieferte Audioplan Powerstar Verteilerdose direkt angeschlossen. Das zweite Kabelende, mit Kaltgerätestecker, ist zum direkten Anschluss eines PS-Audio Netzgenerators P-1000 vorgesehen. Unten am Gehäuse sieht man die PG Verschraubung für die Durchführung des Speisekabels.
Inklusive der Anschlusskabe beträgt der Widerstand in den gefilterten Zweigen 22milli Ohm, für Schutzleiter 3milli Ohm. Mit Dynamikeinbussen ist bei diesem Filter nicht zu rechnen!
Abmessungen: 360mm lang, 160mm breit, 90 mm hoch. Gewicht: ca. 8 kg.
   
Hier eine weitere kundenspezifische Sonderausführung. Der Filter ist für Wandmontage ausgelegt und wird direkt an eine Verteilerdose angeschlossen. Um den Filter und die angeschlossene Stromleiste spannungsfrei zu schalten, wurde ein Netzschalter eingebaut. Diese Lösung hat den Vorteil, dass man nicht die Übergangswiderstände der Wandsteckdose hat. Intern wurde das Gehäuse zusätzlich bedämpft, um Resonanzen zu veringern.