Blog
NF-Kabel

 
Im High-End-Audio Bereich gibt es keine universelle Lösung für NF-Kabel. Dies liegt daran, daß die Eingangs-und Ausgangsimpedanzen der verwendeten Geräte, bis auf sehr wenige Ausnahmen, nicht genormt sind. Zusätzlich sind die Signalpegel sehr unterschiedlich und auch das vorhandene Störspektrum.
Wir bieten deswegen individuelle Lösungen, abgestimmt auf die jeweiligen Komponenten an.

Folgende Parameter sind bei allen Lösungen gleich:
  • Der verwendete Isolator sollte möglichst verlustfrei sein, also vereinfacht ausgedrückt, keine Energie selbst verbrauchen. PTFE, bekannt als Teflon, hat sich hier gut bewährt.
  • Optimal ist ein "solid core", also aus einem einzigen Draht bestehender Leiter pro Signalpfad, vorzugsweise aus Reinsilber
  • Das Kabel sollte nicht Mikrophonie-empfindlich sein. Wir erreichen dies durch unseren Kupfer-Granulat-Schirm
  • Die Kabelstruktur, also wie die Leiter dimensioniert und angeordnet sind, muss auf den Anwendungsfall hin optimiert sein. Generell gilt: der Leiterdurchmesser muss entsprechend gewählt werden und die Konfiguration der einzelnen Leiter zueinander. Hier haben wir viel Erfahrung und auch die nötige Messtechnik, um Kabel auf den Anwendungsfall hin zu optimieren.
  • Die Schirmung sollte nicht nur elektrische Felder, sondern auch magnetische, niederfrequente Felder abschirmen. Dies erreichen wir durch den Einsatz unseres Kupfer-Granulatschirms.
  • Die Steckverbinder müssen von gleicher Qualität wie das Kabel  und vibrationsfrei montiert sein. Wir empfehlen zur Dämpfung jeweils einen Kragen aus handelsüblichem Karosseriekit anzubringen.
Bitte Fragen Sie nach, wenn Sie spezielle Anforderungen oder Wünsche haben.

Als Beispielphoto ein XLR-Kabel für niederohmige Quelle und relativ niederohmige Last

 
   

AudiaZ - NF- Kabel


 
Was wir auch sehr empfehlen können, sind die NF - und Lautsprecherkabel von AudiaZ.
Hier handelt es sich grundsätzlich um Reinsilberkabel mit polierteten Leitern in Teflon-Isolierung.
Diese Kabel haben wir schon in vielen Kundenanlagen eingebaut und alle Kunden waren höchst zufrieden.
Wir konfektionieren die Kabel nach Kundenwunsch. Ebenfalls erhältlich ist eine sehr spezielle abgeschirmte Version für Tonarmverkabelungen. Dieses Kabel wird auf den Tonabnehmer und die verwendete Vorstufe/Übertrager hin optimiert.
   

Kabelbrücken Reinsilber


 
Hier haben wir nach Kundenwünschen Kabelbrücken aus Reinstsilber gefertigt. Der Leiterdurchmesser beträgt 3 mm. Dies entspricht einer Querschnittsfläche von ca 7,06 mm². Die Reinheit des verwendeten Silbermaterials ist 99,9999%. Die Reinsilberkabelschuhe wurden aufgecrimpt. Die Isolierung ist ein auf Abstand gehaltenes Teflonrohr. Dieses ist hermetisch verschlossen, um Oxidation zu vermeiden.